Rent to buy

Ein Haus kaufen in Italien ..

Sie möchten eine Immobilie in der Gegend eines der schönsten Seen Italiens kaufen, aber ist es schwierig, eine Hypothek von einer italienischen Bank zu erhalten? Dann lesen Sie diesen interessanten Artikel über die „Rent-to-Buy“ -Option von Clemente Law Firm – Milano.

Mietkauf/ Rent to buy

Wenn ein Ausländer eine Immobilie in Italien kaufen möchte, ist er häufig mit dem Problem konfrontiert, dass inländische Banken in der Regel kein Geld an Gebietsfremde verleihen. Seit 2009 besteht die Möglichkeit der Anmietung mit Kaufoption „Rent to Buy“ oder „Property Vendor Finance“.

Finanzierung von Immobilienanbietern/ Property Vendor Finance

Die Lösung, um ausländischen Käufern beim Kauf ihres Eigenheims in Italien zu helfen, ist das Property Vendor Finance, eine Win-Win-Strategie, bei der der Verkäufer / Eigentümer akzeptiert, seine Immobilie durch einen monatlichen Zahlungsplan zu verkaufen und einen Bankkredit zu ersetzen.

Vendor Finance setzt in der Regel eine solide Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer voraus: Der Verkäufer bietet ein Darlehen mit einem Zinssatz an (der unter den Hypothekenzinsen liegt), um den Verkauf abzuschließen, und der Käufer kann den Kauf abschließen, ohne eine Hypothek bei a aufnehmen zu müssen traditionelle Bank / Kreditgeber.

Diese Methode garantiert auch den strengsten rechtlichen Schutz sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer. Diese Immobilientransaktion wird von einem italienischen Notar abgewickelt.

Die Mietkaufoption ist eine interessante Option für den Käufer, um sein Kaufbudget zu erhöhen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, wenden Sie sich bitte an die Anwaltskanzlei Clemente:

E-Mail: info@clementelawfirm.com

Telefon: T +39 02 87 16 52 09 M: +39 368 350 99 80

Dank an Clemente Law Firm

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: