Lago Maggiore

Möchten Sie ein Haus am Lago Maggiore kaufen?

Dafür gibt es viele Gründe! Eines davon ist zweifellos die wunderschöne Umgebung.

Der Lago Maggiore (auch italienisch Lago Verbano genannt) ist der zweitgrößte See Italiens und liegt im Grenzgebiet von Italien und der Schweiz. Das westliche Ufer des italienischen Teils liegt in der Region Piemont, das östliche Ufer der Lombardei. Der See ist 212 km² groß, der nördliche Teil liegt in den Alpen, der südliche Teil im Hügelland, das den Übergang zwischen den Alpen und der Poebene bildet.


Der Lago Maggiore ist von hohen Hügeln und Bergen umgeben, die Schutz vor den kalten Nordwinden bieten. Die wunderschöne Landschaft ist seit Jahrhunderten für viele Künstler eine absolute Inspirationsquelle. Der europäische Adel errichtete hier im 19. Jahrhundert wunderschöne Villen und Paläste. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit botanischer Gärten, exotischer Pflanzen und vieler Palmenarten beeindrucken. Es gibt auch wunderschöne Inseln zu besuchen, die bekanntesten sind die Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Isola dei Pescatori.

Der Lago Maggiore bietet aufgrund der hervorragenden Wasserqualität eine Vielzahl von möglichen Aktivitäten wie Schwimmen, Angeln, Segeln, Windsurfen und Tauchen. Bei sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Klettern und Mountainbiken können Sie die fantastische Aussicht über den See genießen. Es gibt auch viele Naturschutzgebiete wie den Nationalpark Val Grande und den Naturpark Tessiner Tal, ein UNESCO-Biosphärenreservat. Golfbegeisterte können aus einer Reihe wunderschön gelegener Golfplätze wählen. Schöne Städte wie Mailand, Varese und Lugano liegen in unmittelbarer Nähe.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Kauf einer Immobilie am Lago Maggiore? Klicken Sie auf diesen Link Ein Haus kaufen in Italien

Kommentar verfassen