Karte des Seegebietes
in Norditalien

Das Norditalienische Seen Gebiet

Wasser aus den Bergen hat diese wunderschönen Seen geschaffen.
Die größten und bekanntesten sind der Lago Maggiore, der Comer See und der Gardasee.
Sie werden jedoch vom Charme anderer Seen in dieser Region wie dem Lago d'Idro oder dem Lago d'Iseo überrascht und verzaubert sein. Im Norden des Trentino finden Sie beispielsweise fast hundert kleine Bergseen, eingebettet in die atemberaubende Landschaft Italiens.
ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER, PIACERE!
Melden Sie sich jetzt an und wir halten Sie über neue Funktionen auf dem Laufenden, geben Ihnen die neuesten rechtlichen und finanziellen Informationen und lassen Sie sich über La Dolce Vita rund um die Seen informieren
* Wir geben niemals Ihre Kontaktdaten weiter