Idrosee

Möchten Sie ein Haus am Idrosee kaufen?

Dafür gibt es viele Gründe! Eines davon ist zweifellos die wunderschöne Umgebung.

Der Idrosee gehört mit einer Länge von 12 km und einer Breite von 1,90 km zu den kleineren Seen Norditaliens. Dieser reizende See liegt zwischen dem beliebten Gardasee und dem weniger bekannten Iseo-See. Es ist auch einer der saubersten und ruhigsten Seen Italiens. Es ist umgeben von ausgedehnten Wäldern und hohen Bergen. Es gibt noch nicht viel Tourismus und in den Dörfern am See herrscht immer noch eine ländliche Atmosphäre. Diese Dörfer haben sich gut bewährt und behalten die ursprüngliche mittelalterliche Architektur weitgehend bei.

Durch die ideale Mischung aus Bergen und Wasser ist Idro eher ein Paradies für Surfer, Bergsportler und Angler. Auch Ruhesuchende und Wanderer kommen in dieser schönen, natürlichen Umgebung auf ihre Kosten. In der Sommersaison sind die Kieselstrände und das klare Wasser (bei angenehmen Temperaturen) des Sees bei Schwimmern beliebt.

Dank des ständigen Windes ist der Idrosee ein ideales Ziel für Liebhaber des Segelns, Windsurfens und anderer Wassersportarten. In den umliegenden Bergen gibt es auch Möglichkeiten zum Drachenfliegen, Paragliding und Bergsteigen.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Kauf einer Immobilie am Idrosee? Klicken Sie auf diesen Link Ein Haus kaufen in Italien