Gardasee

Möchten Sie ein Haus am Gardasee kaufen?

Dafür gibt es viele Gründe! Eines davon ist zweifellos die wunderschöne Umgebung.

Der Gardasee, auch Benaco genannt, ist der größte See Italiens. Es erstreckt sich über eine Fläche von 369,98 km² und liegt in den Regionen Lombardei, Trentino-Südtirol und Venetien. Der wunderschöne azurblaue See liegt in einer malerischen Hügellandschaft mit Oleander, Zitronenbäumen und Zypressen. Es gibt Berge, Hügel, Strände und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Um den Gardasee herum gibt es viele schöne Städte und Dörfer, von klein bis groß, von idyllisch bis touristisch. Hier können Sie durch verwinkelte Gassen mit schönen Geschäften und Restaurants schlendern, am Ufer des Gardasees entlang spazieren oder zu einem monumentalen Schloss klettern.

Der Gardasee ist ideal zum Windsurfen, Segeln und für andere Wassersportarten. Auch die sieben kleinen Inseln am Gardasee sind sicherlich einen Besuch wert, Isola di Garda für San Felice, San Biagio am Manerba-Felsen, Trimelone bei Cassone, die Inseln Sogno und Olivo für die Küste bei Malcesine und die Felseninseln Altare und Stella.

In der Umgebung können Sie auch Wandern, Bergsteigen, Paragliding und Mountainbiken. Im Winter gibt es zahlreiche Wintersportmöglichkeiten in der Nähe. Sie finden auch mehrere schöne Golfplätze und spektakuläre Themenparks und Wasserparks wie Gardaland und Caneva. Schöne Städte wie Verona, Mailand und Venedig liegen in der Nähe.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Kauf von Immobilien am Gardasee? Klicken Sie auf diesen Link Ein Haus kaufen in Italien

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: